Erweiterung Kreisverwaltung Euskirchen

Im Rahmen der Erweiterung der Kreisverwaltung Euskirchen erhielten wir den Zuschlag zur Ausführung der Landschaftsbauarbeiten.

Im 1. Bauabschnitt mussten zwei Sickerrigolen erstellt werden, um das Oberflächen- und Dachwasser einzuleiten.

Die beiden Rigolen haben ein Gesamtvolumen von ca. 850cbm. Filterfähiger Boden wurde in einer Tiefe von 6 m vorgefunden wobei Spezialgerät einzusetzen war. Der 2. Bausabschnitt begann Anfang Februar 2004 mit der Erstellung der Außenanlagen.

Ca. 1100 qm Sickerpflaster, Winkelwände, Randbefestigungen sowie die gesamte Bepflanzung und Begrünung kommen hier zur Ausführung.

  • Kategorien:Kanalbau, Rohrleitungsbau, Straßenbau