Parkplatzanlage Rotter Bruch in Aachen

Die Aachener Verlagsgesellschaft beauftragte im März 2020 unser Unternehmen für die Herstellung eines Parkplatzes im „Rotter Bruch“ in Aachen.

Zudem waren der Zufahrtbereich im Rotter Bruch sowie die Hauptzufahrt im Bereich der Dresdener Straße umzugestalten.

Auch Asphaltsanierungen auf dem Betreibsgelände wurden beauftragt.

Die Arbeiten begannen im April 2020 mit umfangreichen Erdarbeiten auf dem Gelände.

Der Auftrag beinhaltete folgende Hautpmassen:

– ca. 7.000 m³ Bodenaushub und Entsorgung

– ca. 1.500 m³ FFSS und STS

– ca. 180 m Kanalbau DN 150 bis DN 200

– ca. 400 m Bordmanlagen

– ca. 2.000 m² Pflasterarbeiten

– ca. 700 m² Asphaltoberbau

– Schrankenanlage

– Beleuchtung

Es ist vorgesehen die Arbeiten bis August 2020 fertigzustellen.

 

 

  • Kategorien:Straßenbau